Gm: kfd

Die kfd in der Gemeinde St. Franziskus Gummersbach hat im August 2015 einen neuen Vorstand gewählt.
Die kfd ist bundesweit der größte Frauenverband mit ca. 5.300 pfarrlichen Gruppen. Kfd ist ein Verband, in dem Frauen Vielfalt erleben, u. a. durch Kontakte und Begegnungen mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen.
Ein Verband von Christinnen, die sich mutig und wirksam für andere einsetzen und unterstützen.
Eine Weggemeinschaft in der Kirche, in der Frauen ihren Glauben neu entdecken und Kirche mitgestalten.
St. Franziskus Gummersbach ist eine davon.

kfd_gm15 (bild_00537.jpg)

Von links gesehen Frau Haas, Frau Kußmann, Frau Pfeifer und Frau Döbbeler
Wir der Vorstand haben so einige Aktivitäten vor. Z.B. Weltgebetstag, Bußwallfahrt, Wallfahrt nach Senschotten, Jahresausflug, Filmnachmittag, Jahreshauptversammelung usw.
Einmal im Monat treffen sich alle Mitarbeiterinnen zum Erfahrungsaustausch.
Die Palette unserer Aktionen zeigt, dass viele ehrenamtliche Arbeit von unseren Mitgliedern geleistet wird.
Das Durchschnittsalter der jetzigen Mitgliederinnen ist hoch, deshalb möchten wir gerne jüngere Frauen begrüßen und für unsere Arbeit begeistern.

Eigentlich sollte die kfd ein Aushängeschild jeder Pfarrei sein, deshalb geht an alle jungen Frauen unserer Gemeinde die herzliche Bitte der kfd beizutreten und sich nach persönlichen Neigungen zum Wohl der Gemeinde einzusetzen.
Darüber hinaus möchten wir alle Neuhinzugezogenen einladen sich der kfd anzuschließen.

kfd (bild_00100.jpg)

Bei Interesse bitte melden bei:
Maria Haas 02261 27958 mnhaas(at)t-online.de
Marianne Pfeifer 02261/25005 janiwo3(at)t-online.de
Dorothea Döbbeler 02261 75768
Birgit Kußmann 02261 479018(geistl. Begleiterin) birgit.kussmann(at)erzbistum-koeln.de