StartseiteGottesdienstePfarrnachrichtenKontakt/SeelsorgerUnsere GemeindenEinrichtungenLinksKontaktformularImpressumDatenschutzHilfeEvangelium hörenTagessegen sehen
Katholische Pfarreiengemeinschaft Oberberg MitteSt. Michael in LantenbachSt. Franziskus in GummersbachSt. Klemens Maria Hofbauer in SteinenbrückMaria vom Frieden in NiedersessmarSt. Martin in MarienhagenHerz Jesu in DieringhausenSt. Elisabeth in DerschlagSt. Matthias in HackenbergSt. Stephanus in BergneustadtSt. Franziskus Xaverius in EckenhagenSt. Anna in BelmickeSt. Maria Königin in Wiedenest

Dh: Karnevalsfeier

Der Ortsausschuss der katholischen Kirchengemeinde Herz-Jesu Dieringhausen hatte zur Karnevalsfeier geladen und so fanden sich am vergangenen Samstag viele kostümierte Jecken im bunt geschmückten Pfarrsaal ein.

Hubert Friedrich, der auch als Moderator durch das Programm führte, begrüßte die Jecken mit ein paar flotten Sprüchen und konnte direkt die „RKV Dancing Kids" des Ründerother Karnevalsvereins ankündigen. Diese marschierten mit 30 Kindern ein und brachten den Saal mit tollen Tänzen in Stimmung. Nach einigen Ehrungen zogen die Kids unter großem Beifall weiter, nicht ohne das Versprechen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Im Anschluss stand der schon traditionelle Auftritt des Bielsteiner Karnevalsvereins auf dem Programm. Das diesjährige Dreigestirn mit Prinz Tobi I., Bauer Flo und Jungfrau Marie hatte den Hofstaat und einige Senatsherren im Gefolge und präsentierte seine Sessionshits. Natürlich wurden auch Orden überreicht und, gemeinsam mit den neuen Ordensträgern und allen Jecken, eine Runde geschunkelt.

Aber auch die folgenden Programmpunkte hatten es in sich:
Zunächst überraschte die Kolpingjugend die Zuschauer mit einer modernen Version der 10 Gebote, bei einer anschließenden Trauung, vorbereitet von der Messdienergruppe, wurde verdeutlicht, welche 10 Dinge man bei einer Hochzeit vielleicht besser unterlassen solle.

Nach einer kurzen Verschnaufpause brachten die Messdiener den Saal zum Beben: Gemeinsam mit Kaplan Johannes Kutter wurde zu den kölschen Klängen ein Tanz vorgeführt, der sich durch perfekte Choreographie, Rhythmus, Freude und gute Stimmung auszeichnete. Unter wahren Beifallsstürmen kam die besondere Tanzgruppe nicht um eine Zugabe herum.

Nachdem die Jecken sich etwas beruhigt hatten, kamen die Jungen Wilden ins Spiel und luden zur Schlagerparade mit bekannten Stars der Schlagerszene. Nacheinander gaben sich Roberto Blanco, Udo Jürgens, Karel Gott, Trude Herr, Conny Froboess, Heino und Rex Gildo im Pfarrsaal die Ehre. Zum Finale bot Dschingis Khan mit toller Performance den letzten Act des Abends und unter großem Applaus endete der Auftritt in einer Polonaise.

Nach dem Programm stand die Party im Vordergrund und es wurde noch viel getanzt und geschunkelt, alle Generationen waren bis in den späten Abend dabei.

27. Januar 2019 - Beitrag von Ulrike von Delft
 
 
Termine
27. Februar 2019
HB: Kirche für Minis (Kindergottesdienst) in St. Matthias Hackenberg
11. März 2019
Projektchor Osternacht
18. März 2019
Projektchor Osternacht
24. März 2019
HB: Kirche für Minis (Kindergottesdienst) in St. Matthias Hackenberg
26. Mai 2019
HB: Kirche für Minis (Kindergottesdienst) in St. Matthias Hackenberg
Beiträge
  [Beiträge der letzten 6 Monate]

Aus den Gemeinden

 Home · Unsere Kirchen · Gottesdienste · Pfarrnachrichten · Ansprechpartner
Einrichtungen · Kinder und Jugend · Erwachsene · Senioren · Publikationen · Archiv · Links · Impressum
(C)opyright 2008 - 2019 by Wilfried Eull Web Design  - letzte Aktualisierung am 18. Februar 2019
 

http://deutsche-edpharm.com