StartseiteGottesdienstePfarrnachrichtenKontakt/SeelsorgerUnsere GemeindenEinrichtungenLinksKontaktformularImpressumDatenschutzHilfeEvangelium hörenTagessegen sehen
Katholische Pfarreiengemeinschaft Oberberg MitteSt. Michael in LantenbachSt. Franziskus in GummersbachSt. Klemens Maria Hofbauer in SteinenbrückMaria vom Frieden in NiedersessmarSt. Martin in MarienhagenHerz Jesu in DieringhausenSt. Elisabeth in DerschlagSt. Matthias in HackenbergSt. Stephanus in BergneustadtSt. Franziskus Xaverius in EckenhagenSt. Anna in BelmickeSt. Maria Königin in Wiedenest

Fahrt der Kolpingfamilie Dieringhausen nach Mauterndorf

Mit 41 Teilnehmern starteten Mitglieder der Kolpingfamilie Dieringhausen und Gäste zur Fahrt nach Mauterndorf vom 11.06. - 16.06.2018. Unser geistlicher Begleiter, Kaplan Galetti, spendete uns den Reisesegen und dann ging es mit dem Bus von Hofacker-Reisen um 05.00 Uhr los. In der Nähe von Würzburg wurde das traditionelle Frühstück eingenommen, das von fleißigen Helfern schon zu Hause vorbereitet wurde.

Gegen 17.00 Uhr erreichten wir unser Ziel: "Haus Lungau" in dem schönen Ort Mauterndorf in 1.100 Meter Seehöhe. Nach dem Abendessen saßen wir noch gemütlic beisammen,bevor dann der Matratzenhorchdienst begann. 

Die weiteren Tage waren mit wunderschönen Ausflügen verplant. So stand der Millstätter See mit Schiffrundfahrt auf dem Programm. Auf der Turracher Höhe (1.800 m) wurde in der Bergkirche St. Christophorus mit Kaplan Galetti die Hl. Messe gefeiert. Der nächste Tag führte uns über Obertauern auf die "Sonnalm" am Rittisberg, einem Höhenzug zwischen Ramsau und Schladming. Auch hier feierten wir unter dem Patronat des Hl. Antonius in ungewohnter Kulisse die Hl. Messe.

Während unserer Zeit in Österreich feierten zwei Kolpinger ihren Geburtstag. Hubert Friedrich und Renate Schmitz.Da der Busfahrer einen Tag Pause einlegen musste, machten wir mit unserem Hotelier eine kundige Ortsführung durch Mauterndorf, um danach mit der Gondelbahn auf den knapp 2.000 Meter hohen Grosseck zu fahren. Dort zelebrierte unser Kaplan vor einer beindruckenden Bergkulisse die Hl. Messe.

Am vorletzten Tag folgte der absolute Höhepunkt unserer Fahrt. Über Katschberg und das Drautal ging es bis nach Heiligenblut am Großglockner. Dort feierten wir in der Wallfahrtskirche die Hl. Messe. Dann ging es über 36 Kehren zum Aussichtspunkt Kaiser Franz-Josefs-Höhe (2.357 m) und weiter zum Fuscher Törl und zum Hochtor, bevor die Abfahrt Richtung Zell am See begann. Um 17.30 Uhr waren wir wieder an unserem Hotel.

Am nächsten Morgen hieß dann Abschied nehmen Von Mauterndorf, unseren netten Wirtsleuten und von erlebnisreichen Tagen Im Salzburger Land und in Kärnten.

Hans-Gerd Klein

18. Juni 2018 - Beitrag von Hans-Gerd Klein
 
 
Termine
16. Dezember 2018
Dh: Adventskonzert und Basar
24. Dezember 2018
Licht von Bethlehem
26. Dezember 2018
Dh: Aussendung der Sternsinger
Beiträge
  [Beiträge der letzten 6 Monate]

Aus den Gemeinden

 Home · Unsere Kirchen · Gottesdienste · Pfarrnachrichten · Ansprechpartner
Einrichtungen · Kinder und Jugend · Erwachsene · Senioren · Publikationen · Archiv · Links · Impressum
(C)opyright 2008 - 2018 by Wilfried Eull Web Design  - letzte Aktualisierung am 10. Dezember 2018
 

http://deutsche-edpharm.com