StartseiteKinder und JugendErwachseneSeniorenGottesdienstePfarrnachrichtenPublikationenAnsprechpartnerUnsere GemeindenEinrichtungenArchivLinksKontaktformularImpressumHilfeEvangelium hörenTagessegen sehen
Katholische Pfarreiengemeinschaft Oberberg MitteSt. Michael in LantenbachSt. Franziskus in GummersbachSt. Klemens Maria Hofbauer in SteinenbrückMaria vom Frieden in NiedersessmarSt. Martin in MarienhagenHerz Jesu in DieringhausenSt. Elisabeth in DerschlagSt. Matthias in HackenbergSt. Stephanus in BergneustadtSt. Franziskus Xaverius in EckenhagenSt. Anna in BelmickeSt. Maria Königin in Wiedenest

Liebe Schwestern und Brüder!

Am kommenden Donnerstag feiern wir das Fest „Christi Himmelfahrt".

Allzu oft wird es reduziert auf ein Wort: „Himmelfahrt." Bedeutungslos? Wen oder was feiern wir?
Feiern wir es noch oder ist es nur ein willkommener Feiertag für ein langes Wochenende? Hoffen wir noch auf den Himmel? Erwarten wir noch etwas von dort?

Oder haben wir uns so sehr auf der Erde eingerichtet, dass unser Blick nicht mehr, wie bei den Jüngern, nach oben gerichtet ist? „Dieser Jesus, der von euch ging und in den Himmel aufgenommen wurde, wird wiederkommen, wie ihr ihn habt zum Himmel hingehen sehen", heißt es in der Apostelgeschichte. Der Autor der Apostelgeschichte, der Evangelist Lukas, berichtet, dass Christus vierzig Tage nach seiner Auferstehung in den Himmel emporgehoben wurde.

Dies feiern wir am Fest Christi Himmelfahrt. Es ist kein Tag des Abschieds und der Trauer, sondern der Zusage der Wiederkehr Christi.

„Seit zweitausend Jahren ist eure Verheißung nicht in Erfüllung gegangen. Was hofft Ihr da noch?", lautet die Frage an die Christen. „Blickt auf die Erde und nicht in den Himmel. Hier lassen sich genügend Aufgaben für Euch finden!"

Der Grundgedanke dieses Festtages ist alles andere als eine Flucht vor der Wirklichkeit, keine Vertröstung auf ein fernes Jenseits hin; und auch keine Aufforderung sich von den Problemen der Welt abzuwenden und auf ihre Lösung von irgendwoher zu hoffen. Christi Himmelfahrt erinnert den Menschen allerdings daran, dass ohne den Himmel kein Paradies auf Erden geschaffen werden kann. Von Gott her wird die Erfüllung kommen. Der Mensch aber wirkt schon heute am Kommen des Reiches Gottes mit. In dieser Spannung des „Schon jetzt" und „Noch nicht" stehen die Christen.

Nach der Himmelfahrt Christi kehren die Jünger nach Jerusalem zurück. Sie verharren dort im Gebet nicht in irgendwelchen Träumen. Danach bleiben sie nicht in ihrem stillem Kämmerlein, sondern treten hinaus in die Welt, um die Botschaft des Auferstandenen zu verkünden.

Bauen auch wir hier und heute auf Erden schon am Reiche Gottes mit. Leben wir unseren Auftrag als getaufte Christen, damit der Himmel auf Erden schon heute sichtbar und spürbar wird.

Im Namen des Pastoralteams Oberberg Mitte / Engelskirchen wünsche ich Ihnen/Euch einen gesegneten Sonntag und eine gute Woche!
Ihr /Euer Diakon Norbert Kriesten

Dh: Jubelkommunion

(7. Mai 2017)  Auch in diesem Jahr wurde – einer lanjährigen Tradition folgend – in Dieringhausen, am Vortag der Erstkommunion, die Jubelkommunion gefeiert.  Der Ortsausschuss  hatte eingeladen und so trafen sich am Samstag Nachmittag die "Erstkommunionkinder", die ... [mehr]

Pfingstlager Kolpingjugend und Messdiener

(4. Mai 2017)  Hier ist die Anmeldung zu unserem diesjährigen Pfingstlager, der Kolpingjugenden Dieringhausen und Derschlag, sowie der Messdiener aus Oberberg Mitte.Das Zeltlager findet in Dieringhausen statt. Simon Miebach  ... [mehr]

Circusworkshop

(4. Mai 2017)  Wer hat lust ein Wochenende lang Circus zu machen?26.-28.5.2017 Hier geht es zur Anmeldung. Simon Miebach  ... [mehr]

Kurzweilig Orgelmusik aus drei Jahrhunderten

(30. April 2017)  "Die Orgel tanzt" - Diesen Titel trägt das Programm des Orgelkonzertes, das am Sonntag, dem 14.05.2017 um 16.30 Uhr in St. Franziskus erklingen wird. Dabei stellt die dänische Konzertorganistin Lise-Lotte Kristensen mit heiteren Orgelwerken eine eher ungewohnte Sei ... [mehr]

gesegnete Ostertage

(15. April 2017)  Liebe Christen, auch auf diesem Wege wünschen wir frohe und gesegnete Ostertage! Für das Pastoralteam Simon Miebach (Pastoralreferent)   ... [mehr]

Jugendtreffen Lednica Polen 2.-6.6.2017

(30. März 2017)  Herzliche Einladung zum großen Jugendtreffen in Lednica/Polen. Neben dem Jugendtreffen werden wir auch in Posen und Breslau in polnischen Familien zu Gast sein. Anmeldungen sind noch bis zum 01.05.2017 möglich. Hier gibt es das Anmeldeformular. ... [mehr]

Sommerfahrt Taizé 16.-23.7.2017

(30. März 2017)  Herzliche Einladung zur Sommerfahrt nach Taizé vom 16.-23.07.2017. Erlebe Freude, Gemeinschaft und die Kraft des Glaubens. Anmeldungen sind noch bis zum 15.06.2017 möglich. Das Anmeldeformular gibt es hier. ... [mehr]

Dh: Karnevalsfeier 2017 im Pfarrsaal

(29. Januar 2017)  Nach über 15-jähriger "Abstinenz" wurde in Dieringhausen gestern mit großem Erfolg wieder mal eine Karnevalsparty gefeiert. Im bunt geschmückten Pfarrsaal trudelten bereits vor der offiziellen Einlasszeit die ersten Gäste ein, um sich die besten Pl ... [mehr]
Allen, die Esther oder Dagmar heißen, gratulieren wir ganz herzlich zum Namenstag.
 
 
Termine
Heute
Wallfahrt nach Hünkeshohl (19:00 Hl. Messe)
25. Mai 2017
Christi Himmelfahrt
Weitere Beiträge
  [Beiträge der letzten 6 Monate]

Aus den Gemeinden

Schriftgröße
normalmittelgroß
Home · Unsere Kirchen · Gottesdienste · Pfarrnachrichten · Ansprechpartner
Einrichtungen · Kinder und Jugend · Erwachsene · Senioren · Publikationen · Archiv · Links · Impressum
(C)opyright 2008 - 2017 by Wilfried Eull Web Design  - letzte Aktualisierung am 23. Mai 2017
 

http://deutsche-edpharm.com